TÜV Zertifikat

Qualität - Unsere Verpflichtung an Sie

Mit modernsten Mess- und Analysetechniken stellen wir sicher, dass unsere PET-Flaschen und PET-Behälter einer permanenten Kontrolle unterliegen.

Nicht nur unsere Mitarbeiter mit ihren geschulten Augen erkennen Fehlerquellen, auch unsere Anlagen sind mit automatisierten Prüfeinrichtungen versehen.

PET Produktion Qualitätssicherung
PET Produktion Qualitätssicherung
PET Produktion Qualitätssicherung
PET Produktion Qualitätssicherung
PET Produktion Qualitätssicherung

HACCP - Das Hygienekonzept

Kunden, die besonders hohe Ansprüche bezüglich der Sauberkeit und Hygiene stellen, sind bei E-proPLAST an der richtigen Adresse.

Mit der HACCP-Zertifizierung (Hazard Analysis Critical Control Point Certification) unseres Unternehmens setzt die E-proPLAST GmbH neue Maßstäbe im Bereich der Hygiene und Sauberkeit.

HACCP - Was ist das?

Kopfbedeckung Pflicht!
PET Produktion Qualitätssicherung

Bei der Herstellung, Behandlung, Verarbeitung, Transport, Lagerung und dem Verkauf von Lebensmitteln sind die Einflüsse auszuschalten, die Erkrankungen des Menschen nach Verzehr eines Lebensmittels erwarten lassen.

Deshalb führen Lebensmittelbetriebe i.d.R. Eigenkontrollen durch.

Innerhalb dieses Eigenkontrollsystems soll das HACCP-Konzept zur Abwehr gesundheitsschädigender Gefahren dienen, die spezifisch anzusprechen, d.h. zu identifizieren, zu bewerten, kontinuierlich zu erfassen und zu beherrschen sind.

Eine international verbindliche Version des HACCP Konzepts findet sich im Regelwerk des FAO/WHO Codex Alimentarius und ist Bestandteil der „Allgemeinen Grundsätze der Lebensmittelhygiene“.

 

Das HACCP-Konzept ist „...ein System, das dazu dient, bedeutende gesundheitliche Gefahren durch Lebensmittel zu identifizieren, zu bewerten und zu beherrschen.“

Demnach sind spezifische Gesundheitsgefahren für den Konsumenten – dies können chemische, physikalische und mikrobiologische Gesundheitsgefahren sein – zu identifizieren (engl.: hazard identification) und die Wahrscheinlichkeit und Bedeutung ihres Auftretens zu bewerten. Aufgrund dieser Analyse sind die notwendigen vorbeugenden Maßnahmen festzulegen, mit denen sich die ermittelten Gefahren bereits während der Herstellung des Lebensmittels vermeiden, ausschalten oder zumindest auf ein akzeptables Maß vermindern lassen.

 

Von den Gesetzgebungen her wird die E-proPlast GmbH als Hersteller von Lebensmittelverpackungen wie ein Lebensmittelhersteller bewertet. Wir sind daher stolz darauf diese für die Produktion von Lebensmittelverpackungen wichtige Zertifizierung erlangt zu haben.

 

Sie möchten mehr über das HACCP-Konzept erfahren? Dann folgen Sie einfach dem Link:www.haccp.de